Spielbericht vom 26. September 2020

1. Herren - 1. Landesklasse Staffel 2 - 2. Spieltag
KSV Simson Suhl - Unterloquitzer SV I 2:6 MP (2877:2966 Holz)

Bei bestem Kegelwetter (5°C und Nieselregen) ging es für den USV auf die schweren Bahnen nach Suhl. Nach dem Heimsieg gegen Rudolstadt wollte man auch hier nicht ohne Punkte nach Hause fahren. Gleich zu Beginn holte sich J. Geyer alle 4 Sätze und somit den ersten Mannschaftspunkt. Auch R. Geyer zeigte in den entscheidenden Duellen Nervenstärke und gewann 3 Sätze. Da man auch deutlich mehr Kegel umwarf, führte man schon mit 75 Holz. Das Mittelpaar spielte, D. Huschka erspielte in einem spannenden Duell den Tagesbestwert (508 Holz), sowie den 3. Mannschaftspunkt. L. Bloß konnte auf der letzten Bahn seinen Mannschaftspunkt sichern. Somit war vorm Schlussdurchgang ein Unentschieden sicher, und mit 111 Holz Vorsprung der Auswärtssieg in Reichweite. Das Schlusspaar Probst/Schunke musste sich trotz guter Leistungen jeweils knapp geschlagen geben, allerdings war der Sieg am Ende nie gefährdet.

KSV Simson Suhl Kegel  MP  SaP     SaP  MP  Kegel Unterloquitzer SV I
Bartsch, Maik 468 0 1 - 3 1 485 Geyer, Robin
Eisenschmidt, Kai 443 0 0 - 4 1 501 Geyer, Jens
Hausdörfer, Waldemar 495 0 0,5 - 3,5 1 508 Huschka, Daniel
Hohn, Jens 462 0 2 - 2 1 485 Bloß, Lucas
Thieme, Rolf 501 1 2 - 2 0 483 Probst, Andreas
Hackel, Helmut 508 1 3 - 1 0 504 Schunke, Rene
  2877 2 8,5 - 15,5 6 2966  

 

2. Herren - 2. Landesklasse Staffel 4 - 2. Spieltag
Unterloquitzer SV II - KC 91 Zopten 6:0 MP (1970:1869 Holz)

Am 2. Spieltag kam es zum Gemeinde-Derby gegen die Sportfreunde aus Zopten. Hier zeigten sich die USV-Männer deutlich Form verbessert und konnten dank einer geschlossenen Mannschaftsleitung den verdienten Heimerfolg feiern. Zu Beginn konnte auch eine schwächere erste Bahn U. Schunke nicht aus dem Rhythmus bringen, denn danach gewann er die ausstehenden 3 Bahnen sicher und holte den ersten Mannschaftspunkt. Auf den anderen Bahnen hatte H.-J. Bloß leichteres Spiel, er gewann alle 4 Bahnen und spielte sich zum Tagesbestwert von 509 Kegeln. Zur Halbzeit führte man schon mit 64 Holz. Im Schlusspaar ein ähnliches Bild, während R. Heerwagen wenig Gegenwehr zu spüren bekam, entwickelte sich zumindest auf den anderen Bahnen ein spannendes Duell, welches O. Schunke am Ende mit 2,5:1,5 Satzpunkten für sich entschied. Somit war der erste Saisonsieg eingefahren.

Unterloquitzer SV II Kegel  MP  SaP     SaP  MP  Kegel KC 91 Zopten
Schunke, Udo 484 1 3 - 1 0 469 Büttner, Raphael
Bloß, Hans- Jörg 509 1 4 - 0 0 460 Hinsberger, René
Heerwagen, Robert 476 1 4 - 0 0 434 Schünzel, Jörg
Schunke, Olaf 501 1 2,5 - 1,5 0 506 Schünzel, Nico
  1970 6 13,5 - 2,5 0 1869

Gut Holz!

Wer ist online?

Aktuell sind 59 Gäste und keine Mitglieder online

Wettervorhersage

November 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30